LDW Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Eventorganisation "Liebe-Drama-Wahnsinn" (LDW)

"Liebe-Drama-Wahnsinn" betreibt eine Plattform mit organisierten Veranstaltungen für Singles. Durch aktivieren der Checkbox „Ich habe die AGB gelesen und stimme den Bedingungen zu.“ erklären Sie Ihr Einverständnis mit unseren nachfolgenden Geschäftsbedingungen:

Vertragsbeginn

Mit der Anmeldung über „Mitglied werden“ auf unserer Internetseite akzeptiert der Kunde die nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als für ihn verbindlich und gültig vereinbart. Die Laufzeit beginnt am 1. Tag des auf die Anmeldung folgenden Kalendermonats. Der Vertrag kommt mit unserer Bestätigung per E-Mail zustande. Direkt nach Erhalt der Zugangsdaten (Kennung / Passwort) können unsere Veranstaltungen bereits gebucht werden.

Vertragsdauer / Kündigung

Die Laufzeit dauert mindestens einen Monat. Die Mitgliedschaft verlängert sich jeweils um einen Monat, sofern sie nicht bis zum letzten Tag eines Monats zum Ende des Folgemonats gekündigt wird. Die Kündigung bedarf der Schriftform (E-Mail oder Brief). Wenn Sie sich zu kostenpflichtigen Events etc. angemeldet haben, kann Ihre Kündigung erst zum Ablauf des Monates wirksam werden, in der die betreffende Veranstaltung stattfindet.

Gast-Teilnehmer

Nicht-Mitglieder können als Gast eines LDW-Mitgliedes nach vorheriger Mail-Anfrage und Zustimmung durch LDW an LDW-Events teilnehmen. Aus versicherungstechnischen Gründen und aktuell zur Corona-Nachverfolgbarkeit sind mit der Anfrage Name, Vorname, die postalische Adresse sowie eine gültige Telefonnummer von jedem Gast mitzuteilen.

Die Gast-Gebühr beträgt je Gast-Teilnehmer 6,00 € zuzüglich Eventgebühr und wird vom Konto des Mitglieds abgebucht.

Jeder Gast kann innerhalb eines Jahres an maximal 3 Events teilnehmen. Voraussetzung ist in jedem Fall der Bezug zu einem LDW-Mitglied oder die Einladung des Inhabers.

Teilnehmerliste

Im Sinne der Transparenz („wer ist dabei“) werden bei den Events die angemeldeten Teilnehmer angezeigt. Wahlweise neutral (Mann / Frau / Divers) oder in der Form „Siegfried W., Mainz“. Die Darstellungsweise kann jederzeit bei „Meine Daten“ geändert werden.

Die Teilnehmerliste wird erst ab dem dritten Eventteilnehmer eingeblendet.

Leistungsumfang

Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtungen ergibt sich aus der Leistungs-beschreibung des jeweiligen Events.

Programmänderungen

liebe-drama-wahnsinn.de behält sich das Recht vor, auch nach Vertragsabschluss und auch während der Leistungserbringung das Programm abzuändern, anzupassen oder Aktivitäten abzubrechen, wenn Wetter- oder Naturverhältnisse, behördliche Maßnahmen, höhere Gewalt, Sicherheits- oder andere Gründe (wie z.B. Gruppendynamik, Befindlichkeit der TeilnehmerInnen) dieses erfordern. Teilnehmende sind dabei unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

Rücktritt von gebuchten Events durch den Teilnehmenden

Ein Rücktritt von einem gebuchten Event ist über unseren Mitgliederbereich bis zum letzten von uns vorgegebenen Rücktrittstermin möglich. Für die Stornierung entstehen keine Kosten. Für gebuchte Events, die nicht storniert wurden, wird die Eventgebühr fällig und abgebucht.

Abbruch der Veranstaltung durch den Teilnehmenden

Brechen Teilnehmende die Veranstaltung ab oder verlassen sie diese vorzeitig, erfolgt keine Rückerstattung des Kostenbeitrages.

Stornierung eines Events durch liebe-drama-wahnsinn.de

Melden sich für eine Veranstaltung weniger Teilnehmende als die Mindestteilnehmerzahl an, behält sich liebe-drama-wahnsinn.de vor Leistungsbeginn vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies gilt auch, wenn die Erfüllung des Vertrages unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist. Teilnehmende werden umgehend schriftlich, telefonisch oder per E-Mail informiert. Liebe-drama-wahnsinn.de kündigt ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Kunde die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet einer Abmahnung nachhaltig stört. Ist ein Teilnehmer den Anforderungen einer Unternehmung aufgrund Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen, gilt Gleiches; wir behalten uns in beiden vorgenannten Fällen den Anspruch auf das vereinbarte Entgelt. Den betreffenden Teilnehmenden entstandene Kosten werden nicht zurückerstattet.

Absage/Abbruch der Veranstaltung durch liebe-drama-wahnsinn.de

Sollten die Wetter- oder Naturverhältnisse, behördliche Maßnahmen, höhere Gewalt, Sicherheits- oder andere Gründe die Veranstaltung erheblich erschweren, gefährden oder verunmöglichen, kann liebe-drama-wahnsinn.de die Veranstaltung absagen bzw. abbrechen. Kann kein Ersatzdatum für die Veranstaltung gefunden werden, erstatten wir den Teilnehmenden ihren Rechnungsbetrag zurück. Wir übernehmen keine Kosten, die Teilnehmenden durch Absagen oder Abbruch einer Veranstaltung entstehen.

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 9,00 € je Monat. Die gesetzliche Mehrwertsteuer in ihrer jeweils gültigen Höhe ist darin enthalten.

„Sozialticket“

Wer in einer schwierigen (finanziellen) Situation steckt, soll trotzdem am gesellschaftlichen (LDW)-Leben teilhaben können. Dazu wird bei Vorlage des „SGB II Bescheides“ für die Dauer des Bewilligungszeitraumes der Mitgliedsbeitrag erlassen.

Eventgebühren

Für die Organisation, Leitung und sonstigen Aufwendungen werden bei Teilnahme an einem Event von den Teilnehmenden Gebühren in variierender Höhe erhoben. Die Entscheidung über die Höhe der Eventgebühr obliegt einzig LDW und wird mit Buchung des Events akzeptiert und anerkannt. Die Gebührenstruktur richtet sich nach der Eventart:

„Normale Events“

Die Gebühr für Standardveranstaltungen beträgt 5,00 € incl. MwSt.

„Light-Events“

Für Veranstaltungen mit geringem Organisationsaufwand wird nur der halbe Satz in Höhe von 2,50 € incl. MwSt erhoben.

„Tour-Events“

Bei aufwändigen Veranstaltungen wie z.B. Ausflüge, Führungen etc. beinhalten die im Programm angegebenen Eventgebühren, wenn nicht anders angegeben, bereits die notwendigen Zusatzkosten (Fahrtkosten, Eintrittsgelder etc.). Diese sind entsprechend unter „Leistungen“ aufgeführt und werden mit der Buchung als verbindlich anerkannt.

Zahlungsbedingungen

Mit der Anmeldung wird das Einverständnis erklärt, dass die fälligen Mitgliedsbeiträge sowie die Gebühren der gebuchten Events per SEPA-Lastschrift vom angegebenen Konto eingezogen werden.
Der Mitgliedsbeitrag wird zum 1. eines jeden Monats für den laufenden Monat fällig.
Die Eventgebühren für „Tour-Events“ werden mit der Buchung fällig; für alle anderen Events mit Beginn des Events.
Für Rücklastschriften wird eine Gebühr in Höhe von 10,00 € erhoben.

Haftung

Unsere Events sind im Rahmen einer Veranstalter- und einer Reiseveranstalter-Haftpflichtversicherung gegen Schadensfälle abgesichert. Alle darüber hinaus gehenden Ansprüche obliegen der eigenen Verantwortung und Haftung des / der Teilnehmenden.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht

Diese Vertragserklärung können Sie innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Schriftform (Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Datum der Anmeldung, jedoch nicht vor Vertragsabschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs
per E-Mail an: info@liebe-drama-wahnsinn.de
postalisch an: Freizeit-Touren Siegfried Wergin, Elsa-Brändström-Straße 5, 55124 Mainz

Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Regelung treten, die der ursprünglichen unter wirtschaftlicher Betrachtung am nächsten kommt.

Stand August 2020
Ü40 Single Events – liebe-drama-wahnsinn.de
Inhaber: Siegfried Wergin
Elsa-Brändström-Straße 5
55124 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 62 32 185
E-Mail: info@liebe-drama-wahnsinn.de